Schlagwort-Archive: Verdauung

Pflanze des Monats: Die Brennnessel – verhasst und vergöttert

Brennnessel

Brennnessel – potente Heil- und Nahrungspflanze

Die Brennnessel ist wohl eine der wenigen Wildpflanzen, die wirklich jeder kennt. Die brennende Berührung der herzförmigen gezackten Blätter ist schlicht unvergesslich. So hatte sich wohl auch Plinius der Ältere an ihnen verbrannt, als er die Brennnessel schon in der Antike als „die am meisten verhasste Pflanze“ bezeichnete. Dennoch schrieb man zur selben Zeit bereits ganze Bücher über ihre Heilwirkungen und über die Jahrhunderte wurde die Brennnessel den Göttern geweiht und in Gedichten und Gemälden verehrt. Kräuterpfarrer Künzle fasste es treffend zusammen: „Hätte die Brennnessel keine Stacheln, wäre sie schon längst ausgerottet worden, so vielseitig sind ihre Tugenden!“

Weiterlesen

Zum Muttertag ein (essbarer) Fliederstrauß

Bluehender Flieder

Ein Fliederstrauß zum Muttertag

Heute ist Muttertag. Wenn ich an diesem Tag zu Hause bin, dann pflücke ich meiner Mutter immer einen Fliederstrauß. Das habe ich schon als kleines Mädchen gemacht und mache es heute noch, wenn es sich einrichten läßt. Da ich ihn heute nicht persönlich überreichen kann, möchte ich ihr auf diesem Wege wenigstens einen virtuellen Fliedergruß schicken: Alles Gute zum Muttertag!

Doch Flieder ist nicht nur wunderschön und duftet betörend, er ist auch eine potente Heilpflanze. Seine Blüten sollen außerdem essbar sein.

Weiterlesen