Schlagwort-Archive: Neophyt

Gemeines Tellerkraut – eine Salatpflanze für die kalte Jahreszeit

Tellerkraut

Blühendes Tellerkraut

Viele Wildpflanzen machen es dem Wildkrautgärtner leicht. Sie wachsen ohne Pflege, vermehren sich üppig und versprechen eine gesunde Ernte. Gerade wegen dieser ungestümen Vitalität sind sie aber beim Otto-Normal-Gärtner meist unbeliebt – überwuchern sie doch die Beete, auf denen er etwas anderes anbauen will. Da wäre es doch ungemein praktisch, wenn ein Wildkraut nur im Winterhalbjahr auf den Beeten wächst, sich in der kalten Jahreszeit ernten lässt und im Sommer von selbst verschwindet. Natürlich sollte es dann auch noch gesund sein, gut schmecken und am besten auch noch Heilkräfte haben. Gibt es nicht? Doch gibt es! Darf ich vorstellen: das gemeine Tellerkraut. Weiterlesen

Begegnungen am Straßenrand – die Wolfs- oder Goji-Beere

Wildkrautgarten Goji-Beere

Goji-Beeren werden auch Wolfsbeeren genannt und sind als Einwanderer auch in Deutschland verwildert zu finden

Bei längeren Autofahrten vertreibe ich mir die Zeit als Beifahrer gerne damit, zu versuchen, die Pflanzen am Wegesrand zu identifizieren. Mit ein bisschen Übung kann man so selbst bei Tempo 120 noch viele Pflanzen unterscheiden.

Bei einem unserer Ausflüge stach mir dabei kürzlich an der Autobahn ein buschiges Gewächs ins Auge. Mit seinen langen Peitschenästen, den schmalen Blättern und den kleinen lila Blüten kam es mir arg bekannt vor. Gerade am Tag zuvor hatte ich mit meiner Goji-Beere im Garten eine kleine Foto-Session veranstaltet und nun sah dieser üppige Strauch am Straßenrand meiner Superfrucht zum Verwechseln aehnlich.

Weiterlesen