Schlagwort-Archive: Gänseblümchen

Mitte April – Was wächst denn so im Wildkrautgarten?

Klettenlabkraut - essbar

Klettenlabkraut – essbar

Endlich ist der Frühling eingekehrt. Auch die Natur scheint darauf sehnlich gewartet zu haben, denn kaum ist der Schnee geschmolzen, regt sich überall das grüne Leben. Knospen brechen auf, Blätter und Blüten treiben mit unglaublicher Geschwindigkeit (im Pflanzenmaßstab 🙂  hervor. Während im normalen Garten jetzt lediglich säen angesagt ist, kann im Wildkrautgarten jetzt schon geerntet werden. Das Zupfen der kleinen Blätter ist zwar noch etwas mühselig, aber geschmacklich lohnt es sich auf alle Fälle. Schauen wir uns doch die Frühlingsvielfalt im Wildkrautgarten mal an.

Weiterlesen

Pflanze des Monats – Das Gänseblümchen

Gänseblümchen

Unscheinbar aber wirkungsvoll – das Gänseblümchen

Wer kennt es nicht, das Gänseblümchen, das nahezu jede Wiese schmückt? Seine Blüten erfreuen uns zu jeder Jahreszeit. Fröste bis -15 Grad können dem Pflänzchen nichts anhaben. Es kann sogar im Winter blühen, wenn der Schnee kurz schmilzt und die Sonne scheint. Sein lateinischer Name „bellis perennis“ wird dem ausdauernden Korbblüter in dieser Hinsicht eher gerecht, als der deutsche. Seine wörtliche Übersetzung bedeutet „Das ganze Jahr über schön“.

Weiterlesen