Archiv des Autors: Wildkrautgarten

Zu Besuch im Wildkrautgarten

In der kleinen Filmreihe „Zu Besuch im Wildkrautgarten“ lade ich Sie in meinen Garten ein. In Teil eins werfen wir einen Blick auf einige Wildpflanzen mit Heilwirkungen, die dort zuhause sind. In Teil zwei stelle ich essbare Blüten vor, die man in fast jedem Garten findet. Teil drei befasst sich mit Pflanzen, die mit wenig Aufwand viel Ernte ermöglichen. Genau das richtige für „faule“ Gärtner, die lieber ernten und die Natur genießen, statt zu versuchen, sie zu zähmen.

Viel Spaß.
Der Wildkrautgarten

Teil 1 – Heilpflanzen im Garten

Teil 2 – Essbare Blüten

Teil 3 – Pflanzentipps für entspanntes Gärtnern


Wenn Ihnen der Beitrag gefällt, empfehlen Sie ihn weiter. Einfach Freunden davon erzählen oder einen der Buttons 2x klicken, um den Beitrag mit ihrem sozialen Netzwerk zu teilen:

Sprossenzucht – der Gemüsegarten für zuhause

Sprossenzucht Sprossenturm aus Ton und Plastik mit vielen bunten SprossenAls Reaktion auf meinen letzten Beitrag zu den Chia-Samen schrieb mir jemand, dass es auch viele einheimische Pflanzen gibt, die sich als Notvorrat und zur winterlichen Selbstversorgung eignen, und er hat natürlich vollkommen Recht. Deshalb möchte ich heute das Thema Sprossenzucht noch einmal näher aufgreifen und dabei auch interessante einheimische Samen und ihre Potentiale vorstellen. Denn wenn draußen wegen dicker Schneedecke oder frostigen Temperaturen nichts Grünes zu finden ist, kann man sich mit Sprossen gesundes Gemüse ganz einfach selbst züchten – zuhause und ohne großen Aufwand. Ein Gemüsegarten auf kleinstem Raum – sozusagen.

Weiterlesen


Wenn Ihnen der Beitrag gefällt, empfehlen Sie ihn weiter. Einfach Freunden davon erzählen oder einen der Buttons 2x klicken, um den Beitrag mit ihrem sozialen Netzwerk zu teilen: